pflanzenliebe

Ich liebe meine Zimmerpflanzen und irgendwie gefällt es denen auch bei mir 🙂 Da hat mich mal die Lust gepackt, für eine Freundin eine Zeichnung zu machen. Und mit Aquarell, was für mich nicht so gewöhnlich ist! Aber es gefällt mir sehr!!

J’adore mes plantes et elles ont l’air de se plaire dans ma chambre 🙂 J’ai eu envie d’en dessiner une pour une copine (qui m’avait filĂ© la bouture), avec de l’aquarelle (que je ne maĂ®trise pas spĂ©cialement bien). J’aime beaucoup le rĂ©sultat!

Die unendliche Geschichte

Hieroben: Fotos der Premiere des Bildes in Aachen, am 21.1.2023. Hier ein Link zum Artikel.
Ci-dessus: Photos de la première du dessin, à Aix-la-Chapellele 21.1.2023. Link vers un article (en allemand).

Ich habe seit mehr als einen Jahr an diesen Wimmelbild gearbeitet… FĂĽr die Gruppe Geschichte und Widerstand. Es ist so gut geworden und war eine super schöne, lehrreiche Erfahrung!! Hier nur ein paar AuszĂĽge und einzelne Zeichnungen, und auch die gesamte Zeichnung in klein… Wenn ihr ein Exemplar (A2) wollt könnt ihr den bei Black Mosquito bestellen.

Je travaille Ă  ce dessin depuis plus d’un an! Pour le groupe “Histoire et rĂ©volte”. Je suis super contente du rĂ©sultat et ca a Ă©tĂ© un processus super intĂ©ressant et enrichissant! Je publie quelques extraits et dessins de prĂ©paration ainsi que le rĂ©sultat final en petite rĂ©solution… Si vous voulez un poster (A2), vous pouvez le commander sur Black Mosquito.

SĂĽdwind

Im Mai habe ich zum ersten mal ein Bild fĂĽr einen Messeplakat gezeichnet, und das ganze in Farbe! Ganz schon aufregend! Hierunten kann man das Ergebnis sehen 🙂 Der Auftrag war fĂĽr SĂĽdwind e.V., die sich  u.a. fĂĽr Menschen- und insbesondere Frauenrechte im Bereich Textilindustrie einsetzen.


En mai j’ai dessinĂ© pour la première fois pour une affiche (très) grand format, et tout ca en couleur! C’Ă©tait un challenge! Voici le rĂ©sultat ci-dessous 🙂 C’Ă©tait une commande pour SĂĽdwind e.V., une organisation qui milite entre autrespour le respect des droits de l’Homme (et ici en particulier des droits des femmes) dans l’industrie textile.

We shut shit down

Letztes Jahr habe ich ein paar Illustrationen fĂĽr das Buch “We shut shit down” von und ĂĽber Ende Gelände , gezeichnet. Und jetzt ist es raus gekommen! Ich freue mich! Hier ist es zu finden! Und hierunter ein paar Ausschnitte!

L’annĂ©e dernière j’ai fait quelques dessins pour le livre d’Ende Gelände “We shut shit down”, et celui-ci vient de paraĂ®tre! 🙂 C’est en allemand mais ici vous pouvez trouver des infos en francais sur Ende Gelände si vous ne connaissez pas! Et quelques dessins ci-dessous!

Linoldruck – Gravure sur linoleum

Ungefähr vor einem Jahr habe ich zum ersten mal mit einer Freundin Linoldruck ausprobiert und es hat mir sehrrr gut gefallen! Dieses Jahr gibt es also Neujahrsgrüße in Linoldruckform 🙂 (das mit den Bergen) Wenn ihr ein Druck wollt, sagt Bescheid! 🙂

Il y a Ă  peu près un an, je dĂ©couvrais la gravure sur linoleum avec une copine… et ca m’a beaucoup plu!! 🙂 Du coup cette annĂ©e j’ai fabriquĂ© des cartes de voeux avec cette technique! (celles avec les montagnes) Si vous voulez une impression, faites signe!! 🙂

Mercantour

Ich habe Ende Juli eine tolle Wanderung gemacht im wunderschönen Mercantour (so grob oberhalb von Nizza). Mal wieder Zeit (fast) alleine in die von mir geliebte Bergen… Ein (sehr!) kleiner Tagebuch (auf französisch):

Fin juillet j’ai fait une rando au coeur du merveilleux Mercantour (au-dessus de Nice). Du temps pour moi (presque) toute seule dans mes montagnes adorĂ©es… Un (très!) petit journal:

Bonn blĂĽht… Projekte!

Im FrĂĽhling habe ich mal wieder fĂĽr Freund*innen und Bekannte gezeichnet, die ihren eigenen tollen Projekte starten! AuszĂĽge und Links findet ihr hier unten.

Au printemps j’ai dessinĂ© pour des ami.e.s de Bonn qui lancent leurs propres projets super chouettes! Extraits et liens sont ci-dessous.

mara

Maras Slow Flower Projekt “AufblĂĽhen” – www.aufblĂĽhen.net

Robertos Aquaponik Projekt “Aquabonnic” – https://www.startnext.com/aquabonnik

Bonn Utopia

Für den Bildungskollektiv Bonn habe ich ein Plakat über ein utopisches Bonn gestaltet. Das Text war vorgegeben, das Bild ist aus mein Kopf rausgekommen! Und es hat Spaß gemacht! 🙂 Es sind viele Details zum entdecken!

J’ai dessinĂ© une affiche pour le Bildungskollektiv Bonn, sur une ville utopique. Elles m’ont donnĂ© le texte, les images sont sorties de mon imagination! Et j’ai beaucoup aimĂ© ce processus! 🙂 Il y a plein de petits dĂ©tails Ă  dĂ©couvrir!