We shut shit down

Letztes Jahr habe ich ein paar Illustrationen für das Buch “We shut shit down” von und über Ende Gelände , gezeichnet. Und jetzt ist es raus gekommen! Ich freue mich! Hier ist es zu finden! Und hierunter ein paar Ausschnitte!

L’année dernière j’ai fait quelques dessins pour le livre d’Ende Gelände “We shut shit down”, et celui-ci vient de paraître! 🙂 C’est en allemand mais ici vous pouvez trouver des infos en francais sur Ende Gelände si vous ne connaissez pas! Et quelques dessins ci-dessous!

Bonn Utopia

Für den Bildungskollektiv Bonn habe ich ein Plakat über ein utopisches Bonn gestaltet. Das Text war vorgegeben, das Bild ist aus mein Kopf rausgekommen! Und es hat Spaß gemacht! 🙂 Es sind viele Details zum entdecken!

J’ai dessiné une affiche pour le Bildungskollektiv Bonn, sur une ville utopique. Elles m’ont donné le texte, les images sont sorties de mon imagination! Et j’ai beaucoup aimé ce processus! 🙂 Il y a plein de petits détails à découvrir!

Handbuch Pressearbeit

Das “Handbuch Pressearbeit – Soziale Bewegungen schreiben Geschichte*n” ist rausgekommen! Das haben Freund*innen geschrieben und ich habe darin ein paar Illustration gemacht. Es ist in jeder gute linke Buchhandlung erhältlich!

Autor*innenkollektiv Hedwig A. Lindholm, ISBN 978-3-89771-289-8

 

Le livre “Handbuch Pressearbeit” a paru, écrit par des camarades. C’est un guide de travail de presse pour les mouvement sociaux et j’y ai réalisé quelques illustrations!

Coronimporte quoi

Als ich letztens in der Bahn saß am ersten Tag der Mundnase-Maskenpflicht, überkam mir ein unschönes Gefühl… Klar, Solidarität ist in aller Münde und gleichzeitig werden aber wieder mal die gleiche vergessen… Geflüchtete, Opfer von häusliche Gewalt…

Alors que j’étais dans le train, le premier jour de l’obligation du port du masque, j’ai eu un mauvais sentiment… Oui, on parle beaucoup de solidarité mais on oublie encore et toujours les mêmes personnes… Réfugié.e.s, victimes de violence domestique…